Die Initiative CollectiX

Die ideale Verbindung

Wie garbage-boat.com geboren wurde

everwave x Berky begann auf einem Netzwerktreffen der Konrad-Adenauer-Stiftung mitten in der Nacht.

Wie der Zufall es wollte, saßen Vertreter beider Parteien Rücken an Rücken an unterschiedlichen Tischen und schnappten gegenseitig Gesprächsschnipsel über verschmutzte Gewässer auf, worauf sich dann eine lange Diskussion bis zum Morgengrauen entwickelte. Ein paar Tage vorher erst hatte Berky eine sehr interessante Anfrage von einem Kunden aus Indonesien erhalten, welcher eine Lösung für das Problem der Vermüllung von Seen suchte. Es wurde schnell klar, dass everwave und die Berky GmbH ihre Expertisen perfekt vereinen können.

Die Idee der gemeinsamen Müllsammelboote CollectiX war geboren.

CollectiX

Die Partner von CollectiX

Nachhaltig innovativ

Mission Meeresschutz:
everwave will Flüsse von Kunsstoffabfällen reinigen und damit das Meer schützen. Sie verbinden technologische Innovation mit ökologischer Inspiration, für eine nachhaltige Zukunft. Das Müllsammelboot wird zukünftig ein Clean-Up Plattformsystem, welches in der Endentwicklung steckt, unterstützen und gleichzeitig auch einzeln agieren.
Durch die Initiative wird nun jahrelange Forschung in die Tat umgesetzt.

Berky GmbH

Mission Gewässerunterhaltung:
Die Berky GmbH baut seit Jahrzehnten Maschinen, die die Gewässerunterhaltung perfektionieren. Maschinen von Berky können alles aus dem Wasser herausholen, was dort nicht hineingehört. Zunächst waren es vor allem Kraut und Gewächse, wie z.B. Algen, die sich in den Bootsschrauben verfingen. In der Gewässerunterhaltung ist Berky schon lange international aktiv.
Durch die Initiative wird nun ein verstärkter Fokus auf Müllsammlung gesetzt.

Der Unterstützer von CollectiX

Künstlich intelligent

Deutsches Institut für Künstliche Intelligenz

Mission intelligente Wissenschaft:
Das DFKI ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung Deutschlands. Es unterstützt die Initiative mit einer KI, die es ermöglicht Ansammlungen von Müll und sogar deren Zusammensetzung zu detektieren.
Die gesammelten Daten erlauben dann Rückschlüsse über die Menge, Art und Verursacher des Mülls.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

E-Mail: info@garbage-boat.com